Suche
  • Fussballschule

Corona-Krise: Bald geht es weiter!

Unser Headcoach Lukas Mott informiert, wie es um die Fußballschule steht und beantwortet wichtige Fragen bzgl des Leistungstrainings. Auch zu den Sommercamps gibt es Neuigkeiten. 

Lange hat uns die Corona-Krise gelähmt. Auf der ganzen Welt hat sie gravierende Auswirkungen. Auch in unserer Fußballschule sind diese zu spüren. Die von der Regierung angedachten Lockerungen geben uns den Grund, optimistisch nach vorne und in den Sommer zu schauen. Unsere Fußballschule wird ihr Angebot, natürlich immer den gesetzlichen Auflagen entsprechend, weiterhin planen. Nach dem Schock der vergangenen Wochen, freuen wir uns jetzt auf die Sommercamps, egal ob uns ein Kind besuchen wird/darf oder 100.

Unser Tourismus benötigt nun noch mehr Alternativen, um ein attraktives Sommerangebot, v.a. für einheimische Urlauber zu schaffen. Fußball ist die weltweit beliebteste Sportart und ein Magnet für Kinder. Unsere Soccercamps tragen zu einem guten Gesamtpaket für die Tiroler Zugspitz Arena bei. Auch einheimische Kinder sind herzlich bei den Camps Willkommen! Es geht in erster Linie um die Kinder und darum, ihnen eine sinnvolle Freizeitgestaltung zu ermöglichen. Die Kinder benötigen Bewegung, frei nach dem Motto "Mens sana in corpore sano" (ein gesunder Geist in einem gesunden Körper).


Unser Leistungstraining im BLZ beginnt wieder, sobald das Betretungsverbot für Fußballplätze aufgehoben wird (voraussichtlich am 15. oder 18. Mai). Auch wir Trainer freuen uns schon wieder auf das Training und hatten in der fußballfreien Zeit genügend Möglichkeiten, neue Dinge zu entwickeln, die wir in die Einheiten einbauen wollen.


Bis dahin: bleibt gesund! 

66 Ansichten

Ausserferner Fussballschulen - PROS united - Lukas Mott

Reuttenerstraße 19

A-6631 Lermoos

Tel.: +43 676 7198160

mail: info@pros-united.at

  • Facebook Social Icon
  • Instagram Social Icon

©2020 PROS united - Ausserferner Fussballschulen